Das Netz ist voll mit Gerüchten, Vermutungen und angeblichen Leaks rund um Battlefield 6. Was davon stimmt? Wir tragen alle gesicherten Infos zusammen.

Shooter-Fans weltweit sind gespannt auf das nächste Battlefield, enthüllt wurde bisher von offizieller Seite aber nur wenig. Entsprechend mehren sich natürlich Spekulationen im Netz und selbst ernannte Insider posten vermeintliche Infos in Foren und in sozialen Netzwerken. In unserem Überblick erfahrt ihr, was bisher wirklich bekannt ist.

Release: Wann erscheint Battlefield 6?

Das ist relativ leicht zu beantworten, denn auf einer Investorenkonferenz von EA wurde der geplante Release-Zeitraum von Battlefield 6 bereits eingegrenzt. Firmenboss Andrew Wilson sagte wörtlich: »Das nächste Battlefield soll in den Feiertagen 2021 erscheinen«.

Mit diesen Feiertagen (im Englischen »holidays«) ist in den USA traditionell das Vorweihnachtsgeschäft gemeint. Läuft alles nach Plan, erscheint BF6 also im Oktober oder November 2021. Eine Verschiebung kann aber natürlich nie ganz ausgeschlossen werden.

Setting: Wann spielt Battlefield 6?

Über das Szenario ist bisher nichts bekannt. Nach den historischen Settings in Battlefield 5 und Battlefield 1 wünschen sich viele Spieler wieder moderne Schauplätze in der Gegenwart. Übrigens: Lasst euch nicht davon verunsichern, dass die Soldaten in der Tech-Demo Ausrüstung aus dem Zweiten Weltkrieg tragen! Für solche Szenen werden meistens Platzhalter verwendet, hier zum Beispiel Modelle aus BF1.

Spielerzahl: Wird Battlefield 6 größer?

Sowohl EA-Chef Wilson als auch Studioleiterin Laura Miele betonten bei mehreren Gelegenheiten, dass das nächste Battlefield ein »noch nie dagewesenes Ausmaß« erreichen soll. Je nachdem wie man diese Aussage interpretiert, könnten damit größere Maps und höhere Spielerzahlen gemeint sein - immerhin ist die Battlefield-Reihe vor allem für ihre weitläufigen Schlachtfelder bekannt.

Bisher waren die Multiplayer-Gefechte der Serie mit wenigen Ausnahmen auf 64 Spieler begrenzt. Für eine Vergrößerung des Maßstabs spricht auch eine Szene aus der Tech-Demo, in der über hundert Soldaten gleichzeitig zu sehen sind:

Grafik: Wird Battlefield 6 ein technischer Sprung?

Da wir noch kein echtes Gameplay aus dem neuen Battlefield sehen konnten, lässt sich diese Frage nicht abschließend beantworten. Allerdings gibt es eine ganze Reihe von Indizien.

In der Tech-Demo von der EA Play Show im Juni 2020 sehen wir zum Beispiel ein sehr realistisch einstürzendes Gebäude, das Battlefield 6 zugeordnet wird und Fans auf ein neues Niveau der Ingame-Zerstörung hoffen lässt. Außerdem sind nahezu lebensechte Gesichtsanimationen und Raucheffekte zu sehen:

Die Entwickler betonen außerdem immer wieder den Fortschritt durch die neue Konsolengeneration, deren Leistung offenbar eine große Rolle bei der Entwicklung spielen wird. »PS5 und Xbox Series X erlauben unserem Team, eine echte NextGen-Version von Battlefield zu entwickeln«, verspricht EA-Chef Wilson.

Gibt es schon Trailer oder Bilder zu Battlefield 6?

Nein, bisher wurde abgesehen von den Clips aus der Tech-Demo keinerlei Material zu Battlefield 6 veröffentlicht. Vermeintliche Videos oder Screenshots, über die ihr 2020 im Netz vielleicht gestolpert seid, sind mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit fake. Im Frühjahr 2021 soll es aber endlich neue Informationen geben - und dann womöglich auch erste offizielle Szenen aus dem Spiel.

Plattform: Für welche Geräte erscheint Battlefield 6?

Da mit Ausnahme von Bad Company alle Hauptteile der Battlefield-Serie bisher für PC erschienen sind, gilt eine PC-Version als so gut wie sicher. Die auffallend starke Betonung der neuen Konsolen beim Hersteller lässt außerdem darauf schließen, dass Battlefield 6 definitiv für PS5 und Xbox Series X/S erscheinen wird.

Weitaus unwahrscheinlicher ist ein Launch auf den alten Konsolen, also PS4 und Xbox One. Denn mit acht Jahre alter Hardware wird sich wohl kaum das Versprechen einer »NextGen-Version von Battlefield« einlösen lassen.

Preorder: Kann ich Battlefield 6 vorbestellen?

Bisher kann man das neue Battlefield noch nicht kaufen. Schaut man sich die vergangenen Jahre an, wird die Vorbesteller-Phase voraussichtlich im Mai 2021 starten. Wir rechnen natürlich erneut mit verschiedenen Editionen in unterschiedlichen Preisklassen.

Quelle: Link